Alle Projekte laufen über Homeoffice weiter

So halten auch Sie Ihren Betrieb am Laufen

Die Ereignisse haben auch uns in den vergangenen 2 Wochen vor neue Herausforderungen gestellt. Danke für Ihre Unterstützung! Gemeinsam haben wir es geschafft, unseren Teams eine nahezu flächendeckende Arbeit an Ihren Projekten von remote zu ermöglichen.

Fast alle unserer Mitarbeiter sind zwischenzeitlich zum Schutz ihrer eigenen Gesundheit aber auch der Gesundheit von Ihnen ins Homeoffice umgezogen. Somit ist es uns möglich, die weitere Aufrechterhaltung des JAEMACOM-Betriebes für unsere Kunden und Partner zu gewährleisten.

So arbeiten wir jetzt

Wir setzen alles daran, dass wir auch in den weiteren Wochen der Beschränkungen konstruktiv und produktiv an Ihren Projekten weiterarbeiten können.

  • Alle Mitarbeiter sind remote voll arbeitsfähig und haben ihren gewohnten Zugriff auf alle benötigten Ressourcen
  • Wir haben eine Notbesetzung im Büro und im Support-Team vor Ort
  • Wir nutzen Microsoft Teams für Abstimmungen und Konferenzen sowie zum Austausch von Informationen, sowohl intern als auch mit unseren Kunden und Partnern
  • Wir nutzen verstärkt die verschiedenen Microsoft Office 365 Funktionen, um gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten und Arbeitsstände sowie Pläne untereinander auszutauschen
  • Mittels Teamviewer realisieren wir Support-Unterstützung für unsere Kunden, sofern keine andere Remotelösung zur Verfügung steht
  • Unsere telefonische Erreichbarkeit über bekannte Rufnummern gewährleisten wir durch Nutzung der Smartphone-App der Telefonanlage und ggf. Rufweiterleitungen

Was wir für Sie tun können

Das sind die wichtigsten Projekte, bei denen wir gerade mit Blick auf die ungewohnte Situation unterstützen. Auch bei sehr kurzfristigem Unterstützungs-Bedarf, melden Sie sich bitte.
Wir unterstützen nach besten Kräften!

  • Erweiterung von Homeoffice-Möglichkeiten („mobiles Arbeiten“) bei unseren Kunden: Konfiguration von internen Arbeitsplätzen hin zu externen Arbeitsgeräten für den Außeneinsatz
  • Sichere Zugriffe für Administratoren von außen (Stichwort BSI und ISO27000)
  • Beratung und Einführung von Office 365 und insbesondere Microsoft Teams
  • Beratung des richtigen Einsatzes von Cloudprodukten: Andere Technologien fordern oft neue Ansätze oder Prozessanpassungen
  • Was wirklich benötigt wird: Fokussierung auf das Notwendigste, um handlungsfähig zu bleiben

Durch die aktuelle Restrukturierung unseres JAEMACOM Rechenzentrums haben wir eigene Erfahrungen machen können. Unsere IT-Consultants bringen daher nicht nur jahrelange Erfahrungen aus verschiedenen Projekten mit. Wir wissen, mit welchen Herausforderungen aber auch Chancen Sie zum Thema Cloud-Transformation und mobiles Arbeiten zu tun haben.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner

JAEMACOM Matthias Jaekel

Matthias Jaekel
Geschäftsführer

T: 030 – 233 292 333

matthias.jaekel@jaemacom.de

Kategorien
Events